Außenansicht Wohnhaus
Außenansicht Wohnhaus
Außenansicht Wohnhaus
Außenansicht Wohnhaus

Wohnungseigentümergemeinschaft

Viel mehr als reines Gebäudemanagement

Kompetenz aus einer Hand

Wohnungseigentumsverwaltung ist mehr als reines Gebäudemanagement. Nur mit fundierten kaufmännischen, technischen und juristischen Kenntnissen kann eine fachkompetente und ordnungsgemäße Betreuung auf Basis der gesetzlichen Vorgaben gelingen. Von Bedeutung sind hier insbesondere § 27 und § 28 WEG sowie die jeweiligen Teilungserklärungen inklusive der Gemeinschaftsordnung und die gefassten Beschlüsse der Eigentümerversammlung.
Wenn Sie mit Greif & Contzen zusammenarbeiten möchten, dann können Sie sich darauf verlassen, dass wir das notwendige Know-how zur Analyse des Status quo ebenso mitbringen wie die Fähigkeit, unterschiedliche Interessenlagen der Eigentümer zu bündeln und gemeinsam mit dem Verwaltungsbeirat schnell zu konsensfähigen Entscheidungen zu kommen. Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung können wir die Übernahme einer Hausverwaltung schnell und einfach für Sie realisieren. Ab einer WEG-Mindestgröße von etwa 30 Einheiten können wir Ihnen unsere umfangreichen Leistungen zu einem wirtschaftlich attraktiven Preis anbieten. Bei der Übernahme einer WEG-Verwaltung analysieren wir gemeinsam mit Ihnen, welche Leistungen notwendig sind, welche Wünsche Sie haben und wie der Status Ihres Objektes und seiner Mieter ist. Wir möchten Ihre Immobilie von Grund auf kennenlernen, sodass wir Ihnen zügig auf der Grundlange einer technischen und kaufmännischen Bestandsaufnahme sowie Analyse der Teilungserklärung fundierte Angebote für die laufende Verwaltung machen können.

Kaufmännische Objektverwaltung

Für alle anfallenden kaufmännischen Verwaltungstätigkeiten bieten wir Ihnen eine umfassende Betreuung durch unsere Fachkräfte aus der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. 

Die kaufmännische Objektbetreuung umfasst:

  • die Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs,
  • die umfängliche Verwaltungsabrechnung für den Beirat zur Rechnungsprüfung,
  • die Erstellung von Wirtschaftsplänen,
  • die Erstellung von Wohnungsgeldabrechnungen unter Berücksichtigung umlagefähiger/nicht umlagefähiger Betriebskosten gem. BetrKVO,
  • die Erstellung der Bescheinigung für haushaltsnahe Dienstleistungen,
  • die Abwicklung von Versicherungsschäden sowie das komplette Mahnwesen.

Technische Hausverwaltung

Im Rahmen der technischen Verwaltung sorgen wir für die Effektivität und Kostenkontrolle der laufenden Instandhaltung und kümmern uns um die Ausführung notwendiger Reparaturarbeiten.

Im Detail beinhaltet die technische Objektbetreuung:

  • die laufende Überwachung des baulichen Zustandes und Erstellung von Zustandsberichten,
  • die Beratung bei Sanierungs-, Modernisierungs-, Umbau- und Energiesparmaßnahmen,
  • die Vorausplanung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen,
  • die Auswahl geeigneter Fachfirmen und der Abschluss von Wartungsverträgen,
  • die Vergabe und Überwachung von Reinigungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie
  • Sofortmaßnahmen im Notfall.

Referenzen

Wohnungseigentümergemeinschaft im Mehrfamilienhaus in Köln-Marienburg

WEG Verwaltung

Köln-Marienburg

WEG Verwaltung

Köln-Marienburg

Objektart:Mehrfamilienhaus
Wohneinheiten:10
Stellplätze:13
Nutzfläche:1.780 m²
Mehrfamilienhaus in Köln-Sülz

WEG Verwaltung

Köln-Sülz

WEG Verwaltung

Köln-Sülz

Objektart:Mehrfamiliehaus
Wohneinheiten:44
Tiefgaragenplätze:54
Nutzfläche:4.462 m²
Wohnungseigentümergemeinschaft im Mehrfamilienhaus in Köln-Marienburg

WEG Verwaltung

Köln-Marienburg

WEG Verwaltung

Köln-Marienburg

Objektart:Mehrfamilienhaus
Wohneinheiten:21
Stellplätze:37
Nutzfläche:3.345 m²
Mehrfamilienhaus Köln-Sülz

WEG Verwaltung

Köln-Sülz

WEG Verwaltung

Köln-Sülz

Objektart:Mehrfamiliehaus
Wohneinheiten:47
Tiefgaragenplätze:36
Nutzfläche:4.496 m²