Privatimmobilie

Erstklassige Eigentumswohnungen in Köln-Müngersdorf

Neubau mit Stil

Dieses außergewöhnlich hochwertige und großzügig gestaltete Neubauprojekt umfasst vier Wohneinheiten – jeweils zwei im Erd- und im Obergeschoss. Es liegt ruhig und frei auf einem von Grünflächen umgebenen Grundstück zwischen „Am Lindenweg“ und „Weizenweg“. Sein Erscheinungsbild gleicht eher einer großzügigen Villa und fügt sich damit wunderbar in die Nachbarschaft ein. Farb- und Formgestaltung des Gebäudes sowie die hochwertige Klinkerfassade sind von eindrucksvoller Eleganz und spiegeln die exzellente innere Gestaltung wider.
Durch die barrierefreien Grundrisse offeriert diese Immobilie eine wunderbare und selten zu findende Alternative zu einem Haus, wenn man sich kompromisslos ein wenig „verkleinern“ möchte! Großflächige Terrassen vermitteln den Eindruck eines Einfamilienhauses. Die beachtliche Deckenhöhe von ca. 2,80 m sowie raumhohe Zimmertüren unterstreichen dieses Wohngefühl.

Ausstattung
Ungewöhnlich hohen Komfort bieten auch die Master-Schlafbereiche: diese umfassen das Hauptschlafzimmer, ein Vollbad sowie eine separate Ankleide, die sämtlich mit reichlich Tageslicht versorgt werden. Das Hauptschlafzimmer verfügt jeweils zusätzlich über einen Zugang zur Terrasse.
In dem von großflächigen Fensterschiebetüren und Terrassen umgebenen Wohnbereich ist eine offene Küche inkludiert, an deren Seite sich praktischerweise ein Hauswirtschaftsraum anschließt. Gästezimmer und Gästeduschbad komplettieren die durchdachte Raumaufteilung. Die Grundrisse der Wohnungen eignen sich ideal für ein Paar, das die Unabhängigkeit einer Wohnung und die Privatsphäre eines Hauses sucht. Zu jeder Wohnung gehören ein großer gemauerter Kellerraum sowie zwei Tiefgaragenstellplätze.


Lage
Schon in den 1920er Jahren entstand der im Westen Kölns gelegene Stadtteil Müngersdorf im Stadtbezirk Lindenthal als gehobenes Wohngebiet mit teils gartenstadtähnlichem Charakter.
Mit seiner Lage am Äußeren Grüngürtel und der direkten Anbindung ans Zentrum über die Aachener Straße ist Müngersdorf ein bevorzugtes Wohngebiet. Neben der Spielstätte des 1. FC Köln, dem RheinEnergie-Stadion, ist in Müngersdorf auch die Sporthochschule angesiedelt. Nördlich des Brauweiler Wegs liegt das bekannte „Malerviertel“, eine Villengegend aus den 1960er Jahren.

Der »Egelspfad«
Am sogenannten „Egelspfad“ entstand in den 1980er Jahren eine Neubausiedlung mit phantasiereich gestalteten, freistehenden Architektenhäusern. Abgesehen von den Villen und Architektenhäusern findet man in Müngersdorf aber auch eine hochwertige Mehrfamilien- hausbebauung mit schicken Eigentumswohnungen. Praktisch für Villeneigentümer, die sich verkleinern und in der hoch geschätzten Wohnlage bleiben möchten!
Bei Interesse fordern Sie gerne mehr Informationen an.
Darüber hinaus können Sie einen Besichtigungstermin mit uns vereinbaren.

Steckbrief

  • Baujahr: 2018
  • Wohnflächen: 140 bis 146 m²
  • Provision: keine